Gedächtnistraining 04-2020

Liebe Mitglieder!

Leider hat uns Corona immer noch fest im Griff und die geplante Kursstunde zum Gehirnjogging am letzten Freitag im April fällt leider aus. Nichts desto trotz, die grauen Zellen können wir trotzdem trainieren.

Ich habe Euch noch einmal ein paar Aufgaben rund um das Osterfest zusammengestellt. Es soll doch keine Langeweile aufkommen! Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euren Spaß an den Aufgaben haben, und wenn Ihr einmal nicht weiterwissen, ruft mich ruhig einmal an.

Denkt Ihr daran, ein paar nette Worte haben noch nie geschadet, bevor uns die Einsamkeit einholt. Wir müssen wohl noch etwas Geduld haben, aber ich glaube ganz fest daran, dass wir bald wieder gemeinsame Aktionen unternehmen werden.

Bitte bleibt gesund und nutzt die Zeit für kreative Ideen, entwickelt doch selbst mal eine Aufgabe. Z.B. eine Fortsetzung zum Gedicht, in der sich die Osterhäsin und die Hühner zusammen gegen die Ausbeutung und die fehlende Anerkennung wehren, wäre eine großartige Idee! …

Bis dahin ganz, ganz liebe Grüße

Eure Helga Pramor-Thiel

Willst Du chatten?

Wir stecken gerade alle in einer seltsamen Situation. Obwohl unsere Freunde in der Nähe sind, können wir sie nicht sehen …. und wir erleben, wie sehr uns diese Einschränkungen doch beschneiden. Wir brauchen uns dieser Situation aber nicht geschlagen geben und haben jetzt alle Freiheiten auch mal Neues auszuprobieren. Wenn es mißlingt … nun wen stört’s 😉

Die Computergruppe hat bereits viele Jahren Erfahrungen mit Chats, Bildtelefonie, Fernhilfe im Computerbereich und so verwundert es nicht, wenn hier neue Ideen (eigentlich sind es ja alte), nach oben sprudeln.

Willst Du mit uns chatten?

Wir benutzen die Software bzw. App „Telegram“ – auf dem Smartphone verhält sie sich wie WhatsApp und Co. Sie hat aber den großen Vorteil, dass sich sich auch hervorragend am PC und auch gleichzeitig am Tablet bedienen läßt. So fällt es doch erheblich leichter, einem Gesprächsverlauf am großen Monitor anstatt auf dem kleinen Smartphone-Display zu folgen.

Die Software ist kostenfrei. Du brauchst zum Erstellen eines Accounts eine Handynummer – kannst aber in den Einstellungen verbieten, dass jemand anderes diese Nummer sieht (Dazu mußt Du Dir einen Benutzernamen geben. Diesen kannst Du dann neuen Kontakten mitteilen, ohne dass Deine Handynummer herausgegeben wird. So bleibst Du anonym!).

Hier bekommst Du Telegram:

https://telegram.org/

Den Link zu unserem Chat geben wir heute Nachmittag hier bekannt.

Quelle: Screenshot von der Homepage: https://telegram.org/

„Wir alle“ brauchen Stoffmasken, um andere zu schützen!

Wir brauchen DEINE Hilfe!

Du hast Zeit und Können … dann nutze die Zeit zuhause und fertige so viele Stoffmasken, wie nur möglich an. So hilfst Du mit, die gefährlichen Viren einzugrenzen.

Du fühlst dich angesprochen, dann zögere nicht, uns anzusprechen!

Telefonische Infos unter 040 – 644 38 79 während der Bürozeiten am Dienstag und Freitag zwischen 10 und 12 Uhr.

Ein schneller Tipp …

Seit dem 19. März, 13.30 Uhr, steht der neue Kleinbus auf unserem Parkplatz. Bis auf Weiteres finden nun aber keine Ausfahrten statt! Leider….. Bleibt gesund!